Unser Wahlprogramm

EIN EUROPA DER MENSCHEN STATT DER KONZERNE.

Mensch statt Konzern

In der Politik geht es immer um die Inhalte. Um die Visionen und Perspektiven, wie wir die Welt um uns verändern und verbessern können. Wie wir bewahren, was gut ist und die Gesellschaft so gestalten, dass sie auch für die nächste Generation lebenswert ist. Nur wenn es der Politik gelingt, Antworten auf die Fragen, die die Menschen wirklich beschäftigen, zu geben, nur, wenn wir die drängenden Probleme unserer Zeit lösen, hat die Politik eine Daseinsberechtigung. Denn darum geht es: gemeinsam daran zu arbeiten, dass vieles besser und nichts schlechter wird. Alles andere wäre nur PR und Marketing.
 

Die Sozialdemokratie stellt an sich den Anspruch, genau so Politik zu machen. Mit der Bevölkerung, aus ihrer Lebenslage, ihren Sorgen und Hoffnungen. Dieses Programm ist deshalb die Umsetzung der Ideen, Visionen und Perspektiven vieler Menschen. Hunderter Personen, die sich österreichweit an unseren Programmdiskussionen beteiligt haben. Die sich eingebracht und mit uns diskutiert haben. Ihre Ideen formen dieses Programm. Es ist kein Werk von PR-BeraterInnen und LobbyistInnen, wie das bei ÖVP und FPÖ der Fall ist, sondern die Vision der gesamten Sozialdemokratie und all jener, die mit uns über die Zukunft Europas nachgedacht haben.

Dieses Programm ist der Auftrag, Politik zu machen für die Menschen in unserem Land und nicht für Konzerne und reiche GeldgeberInnen. Es ist der Auftrag, Europa zu stärken. Denn wir alle glauben, dass Europa Österreichs Zukunft ist. Nur gemeinsam mit anderen können wir die großen Herausforderungen unserer Zeit lösen. Der Klimawandel, die Zukunft der Arbeit, die große Wohlstandskluft zwischen den Reichen in Europa 
und allen anderen, die Digitalisierung oder die Migration. All das sind Herausforderungen, die nur in Zusammenarbeit gelöst werden können. Alleine wären wir ihnen ausgeliefert.

Aber um Optimismus und Begeisterung für Europa zu wecken, brauchen wir einen Kurswechsel. Nur wenn die Politik in Europa wieder an den Bedürfnissen der Menschen orientiert ist und nicht – wie in der Vergangenheit so oft – primär für Konzerne arbeitet, kann es wieder Begeisterung geben. Für diesen Kurswechsel stehen die SPÖ und dieses vorliegende Programm. Es ist ein umfassendes Konzept, um Europa zu reformieren und zu erneuern. Ein Programm, um Steuergerechtigkeit in Europa herzustellen, damit endlich auch die größten und reichsten Konzerne der Welt Steuern zahlen wie alle anderen auch. Ein Programm, um eine nachhaltige und umweltsche Wirtschaft in Europa zu schaffen. In der keine giftigen Pestizide mehr ins Essen gelangen und die Bekämpfung des Klimawandels für die Schaffung der Jobs der Zukunft genutzt wird. Es stellt die Absicherung und den Ausbau des Wohlfahrtsstaats in Europa sicher und schützt die kommunalen Dienstleistungen wie die Wasserversorgung 
vor Privatisierung. Ein Programm, um Europas Wohlstand fair zu verteilen und allen Perspektiven und Möglichkeiten zu geben, sich zu entfalten.

Durch die Kraft der Vielen, die mit uns dieses Programm geschrieben haben und die mit uns diesen Wahlkampf führen, werden wir diese Wahl 
gewinnen. Gegen die rechten NationalistInnen und die InteressenvertreterInnen der Konzerne. Für ein soziales und gerechtes Europa! 

Europa braucht #eureantwort

Unsere KandidatInnen

Andreas Schieder

Eure Antwort

Eure Spende

Euer Shop